Donnerstag, Oktober 01, 2009

Was gibt's Neues?

Ich bin Bachelorette! Heute endlich - an dem Tag, an dem offiziell das erste Semester meines Masterstudiums (das überzeugt dann sicherlich mehr) beginnt - habe ich die letzte noch ausstehende Hausarbeitsnote per Mail erhalten und kann eine vollständige Notenliste mein Eigen nennen. So richtig "komplett" kann sich mein Bachelor of Arts aber immer noch nicht fühlen, denn die Zeugnisse können, aus organisatorischen Gründen, nicht vor 2010 vergeben werden. Ich verstehe zwar nicht so recht, was da sooo schwer sein kann ... aber von dieser Universität bin ich nicht viel anderes gewöhnt. Leider braucht man das Zeugnis zum Beantragen des BAföG's für das heute beginnende Semester. Deswegen sind wir angehalten, uns selber "vorläufige" Zeugnisse zu erstellen, diese dann im Prüfungsamt absegnen zu lassen und beim Amt für Ausbildungsförderung ersatzweise einzureichen. Das Prüfungsamt kann uns solche Schreiben auch selbst anfertigen - die sind aber ziemlich dilettantisch: die Noten sind in einer wüsten Reihenfolge und überhaupt sieht alles ein bisschen kacke aus. Selbst ist der Geisteswissenschaftler! ;)
Wie geht's nun also weiter? Kommenden Montag schreibe ich mich in meine Wahlveranstaltungen für das aktuelle Semester ein - teilweise wirklich eine Wahl zwischen Pest und Cholera. Ich habe mich immer noch nicht so recht entschieden, ob ich in den kommenden vier Semestern meinen Schwerpunkt auf Sprach- oder Literaturwissenschaft legen soll. Ich tendiere aber seit Längerem zur Literatur. Schwerpunktlegung heißt in diesem Fall, dass ich über diese Semester dann sechs Module in meinem Schwerpunkt und nur die Hälfte im anderen Bereich belege, wenn ich das alles richtig verstanden habe. Am 12.10. beginnt dann die Vorlesungszeit.

Was habe ich die ganzen Ferien über so getrieben?
  • Ich war mit Mario je eine Woche in seiner und in meiner Heimat, wir waren im Kino (dazu in ein paar Tagen mehr) und in Museen, in Saunen und an Badeseen, wo wir ausgiebig der Freikörperkultur gefrönt haben.
  • Nebenher haben wir zwei Hausarbeiten geschrieben, generell ziemlich viel gelesen.
  • Ich habe, vor lauter Freizeit, mal wieder angefangen Pokemon-Gameboyspiele via Emulator auf dem Laptop zu spielen.
  • Wir haben einige Stadtbummeltouren (ich bin DVD-süchtig!), Filmabende und diverse stark alkoholisierte Nächte mit Freunden hinter uns.
  • Ich habe mich sehr erfolgreich mit der reizenden, in der Wohnung unter mir wohnenden Sophie angefreundet - einer 21jährigen Lehramtsstudentin (Latein und Geschichte für Gymnasium), mit der ich nun ab und an mal einen netten Abend oder Nachmittag verbringe. Es ist schön, jemanden zu haben, der so nah wohnt - wenn man nachts um drei dann zurück in die eigene Wohnung stolpert, muss man auf keinen Nachtbus warten. Die einzige Herausforderung stellt dann nur noch das Zähneputzen dar. Außerdem kann man mal spontan klingeln oder findet ab und an liebe Zettel an der Wohnungstür vor. Wir verstehen uns sehr gut, vor allem in puncto "Mädchenthemen" passt es sehr ;).
Jetzt genieße ich erstmal den wettermäßig ungemütlichen Tag mit einer Tasse Tee und einem Weiberfilm.

Das nächste Mal: Annes Kinotipps 2009! ;)

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Ich freu mich schon auf die Kinotipps^^ Aber viel wichtiger: was für DVDs hast du dir gekauft?

Anne hat gesagt…

Ich weiß nicht, ob für dich neue dabei sind ... doch, sind sie; die Liste hatte ich dir im Juni geschickt. Habe in diesen Ferien mal wieder die 4-für-3-Aktion wahrgenommen - und da war eben beispielsweise das schon besprochene The Fountain dabei. Und Walk The Line und No Country For Old Men. Der vierte müsste "Elegy" gewesen sein.

Sandra hat gesagt…

Walk the line war nett.. Und No Country For Old Men sollte ich vielleicht auch mal schauen.
Naja, jedenfalls hatte ich ganz vergessen: Herzlichen Glückwunsch zum Bachelor of Arts! :)
Ich freu mich schon auf nächstes Wochenende (das steht doch noch, oder?). Hat Christin sich diesbezüglich mal gemeldet?

die andere Anne hat gesagt…

Mir gratuliert in letzter Zeit auch immer jeder zum Abschluss - fühl mich dabei immer total blöd, weil ich das nicht so wahrnehme! Ich will endlich mein Zeugnis an die Wand nageln können ;-)

Anne hat gesagt…

Mir hat eben noch kein einziger Mensch gratuliert! - Deshalb ja auch dieser Eintrag ;D.

Anne hat gesagt…

@ sandra: es sind "der club der toten dichter" und "babel" dazugekommen, in meiner dvd-sammlung ... ;)

Compufreak hat gesagt…

Uiuiuiui, von mir auch mal herzlichen Glückwunsch zum Baccelaureus ^^ (Habe mich doch tatsächlich mal wieder in deinen Blog verirrt - man hört ja sonst irgendwie kaum was voneinander...)

Noch paar liebe Grüße hinterher

Und Tschüss
(Wir müssen mal 'nen Termin zum shoppen machen ;))

Anne hat gesagt…

Tjaaaaa - ich bin nicht diejenige, die gesagt hat, dass sie sich wegen des Shoppens melden will ;)

Compufreak hat gesagt…

Naja, du bist ja irgendwie nie im ICQ ^^ Und das Telefon, vor dem hab' ich Angst o.0 *Konversation vermiss*