Dienstag, September 23, 2008

Und nun die Kurzmeldungen:

Leipzig. Die Internet- und Telefonielosigkeit der Anne B. aus L. wird so schnell kein Ende haben. Diese Gewissheit brachte der Besuch eines Kabel Deutschland-Shops am Mittag des 23. September diesen Jahres.

ebd. Am Mittwoch, den 24. September 2008, startet eine vierköpfige Wandstreichoffensive in der noch aktuellen Wohnung des mysteriösen Liebhabers der Anne B. Die Gründe dafür liegen laut Quellen, die nicht genannt werden wollen, in einem Umzug desselben am zwei Tage darauf folgenden Freitag.

Freiberg. Ulf und Kerstin B. tragen Unmengen an Hausrat und Interieur für ihre Tochter zusammen, um es am 3.10.2008 in einem Ein-Wagen-Konvoi nach Leipzig zu transportieren.

Leipzig. Eine kleine Dachgeschosswohnung ist in heller Aufregung ob ihres baldigen Bezuges.
"Wir freuen uns schon sehr, dass bald wieder regelmäßig auf uns herumgetrampelt wird." (Badfließen)
"Ich hab schon so einiges erlebt - ich hoffe, die neue Mieterin gehört zur fensterputzenden Sorte." (linkes Wohnzimmerfenster)
"Das Luder soll den Schüssel nur immer schön tief reinstecken, sonst *zensiert*!" (Wohnungstür)
Das Schlüsselbrett war zu einer Stellungnahme noch nicht bereit
.

1 Kommentar:

Kritiker Masse hat gesagt…

scheiss schlüsselbrett grade die meinung interessiert mich brennend... und vor allem was sagt der schlüsselbund zu der teilnahmslosigkeit des brettes? kann diese beziehung überhaupt eine zukunft haben? besteht schon zu beginn der zusammenarbeit ein gespanntes verhältniss zwischen den beiden parteien? werden wir das je erfahren? das fenster zum beispiel hätte sein komentar sparen können, is ja so ne undurchsichtige type...
und die fliesen erst, scheinen von anfag an parteiisch zu sein. solange man sie tritt oder besteigt sind die glücklich, perverses pack
nun ich hoffe das sich das wohnungsinterieur bald komplett und geschlossen in einer stellungnahme dazu äußert!