Sonntag, Oktober 15, 2006

Das schlechte Wetter findet angeblich morgen ein Ende. Es wäre fabulös.

Ansonsten ist mir das Wetter morgen früh erstmal herzlich egal, denn ich muss sage und schreibe an jedem Montag bis Ende Januar ab sofort gegen halb 6 aufstehen, um ca. 7 pünktlich zu ersten montäglichen Vorlesung (leider so ziemlich die wichtigste der Woche). Wie es bisher aussieht, wird der Stundenplan de moi sowieso recht ominös aufgeteilt: Montag rappelvoll, Donnerstag so lala, Dienstag voraussichtlich nur ein was und Mittwoch und Freitag entweder frei oder an einem der beiden Tage eine Vorlesung. Steht aber - wie sollte es anders sein - noch nicht so 100%ig fest, aber im Groben werden sich die obigen Angaben nicht grundlegend ändern (denke ich zumindest). Wenn dann irgendwann mal alles feststehen sollte, dann wird der Stundenplan wohl hier veröffentlicht werden (Frage: Kann man hier Tabellen einfügen?...Wer antwortet, der beweist, es gelesen zu haben und kriegt ne Prämie).
Das Wochenende habe ich folgendermaßen verbracht: viel vorm PC, bisschen "zocken" (die spiele sind zu nooby, um es zocken zu nennen), bisschen Stundenplan rausfinden (zumindest Teile davon), wegen Unklarheiten meinerseits Hunderte von Sekretärinnen (wer Übertreibungen findet, darf sie behalten) von Leipziger Instituten anschreiben und zu Tode nerven mit meinen unqualifizierten Fragen). Nun ja, die Fragerei hat sich bezüglich meiner mittlerweile vorhandenen Kenntnis gelohnt (wobei drei Frage-eMails noch ausstehen *grins*). Außerdem hab ich mal wieder eine Lokalität hier kennengelernt: das Brick's, ne recht schnuckelige, überteuerte (im Vergleich zur Happy Hour vom Freiberger Havana Club) Cocktailbar mit tollem Angebot, lustigen Leuchtlampen auf den Tischen und einer Videoleinwand, auf welcher die ganze Zeit Viva Retrocharts oder 25 Years on MTV lief (recht gute Formate des Musikfernsehens, wenn ihr mich fragt).
Und ich habe schon wieder keinen Schrank gefunden. Aber der Manu hat seine Bereitschaft, die Zimmer recht bald zu tauschen, kundgetan und ich sehne einen eigenen Schreibtisch fern ab dieses Wohnzimmerholztisches mit der hässlichsten Wachstuchtischdecke wirklich herbei. Zumal jetzt die Zeiten der Schreibtischbedürftigkeit beginnen.
Ach, erwähnte ich bereits, dass meine Kleene nächstes Wochenende hier hausen wird? Ich freu mich schon total, wir werden Pizza selber backen und shoppen und Maple Story zu dritt spielen und und und.
Das Wochenende danach werde ich in Freiberg sein. Und ich möchte folgende Persönlichkeiten an diesem Wochenende nicht missen müssen: Bettina, Sandra, Christin, Doro (das sind jene, von denen ich meine, dass sie da sein müssten). Mädels, ich vermiss euch hier ganz schön und würde mich freuen, wenn ich euch alle zu sehen kriegen würde. Vielleicht gleich alle mit einem Aufwasch, wenn wir das hinkriegen? Wäre fantastisch!

Like the naked leads the blind I know I'm selfish I'm unkind Sucker love I always find Someone zu bruise and leave behind

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also du hast irgendwie ein Problem mit deinen Klammern, mal is eine zuviel zu, mal eine zuviel auf *gg* ^^ Und wenn HTML erlaubt is, kannst du in deinen Blog auch ne Tabelle reinhauen... Und wo is meine Belohnung? xD

MfG

Anonym hat gesagt…

ich hoffe, deine erste(n) vorlesung(en) war(en) interessant.
Hier bisschen feedback: wenn du mich nochmal als "die tina" bezeichnest, schrei ich *gg* ansonsten, um den berühmten flauschi zu zitieren: "interessanter schreibstil" ;-)
und da ich das grad gelesen hab, wollt ich noch anmerken, dass ich kommendes WE vllt. in L (auf jeden Fall nicht in FG) bin und das darauf wohl in FG. Bis dahin sehen wir uns bestimmt noch, vielleicht ja zum Schuhe-oder sonstwas-Kaufen ;-)

Anonym hat gesagt…

Hm. Wenn ich zu dem WE ein Datum kriegen würde, wäre das wunderbar^^ Ich bin zu faul zum denken (bin ich nicht ehrlich? Dabei hätte ich so schön meine Erkältung vorschieben können (wegen der ich in der tat permanent rumjammern muss weil sie mich soo nervt..ignoriers))