Freitag, Oktober 13, 2006

Den Freitag den 13. unbeschadet überlebt habend, sitze ich nun gesättigt und bei nem Disneyfilm vorm Läppi, find es doof, dass keine Sau online ist und lasse nebenher meine frischlackierten Fingernägel trocknen.
Habe heute keinen Kleiderschrank und kein Badschränkchen in der Möbelrestbörse finden können, dafür aber endlich ne neue Stoffnose im Orsay. Die alte graue hat ihre besten Zeiten nämlich schon seit Monaten hinter sich und wird nur noch zu Hause angezogen. Ansonsten ist der Mietvertrag endlich in greifbare Nähe gerückt (voraussichtlich ab 1.11. diesen Jahres bin ich vollwertiges WG-Mitglied hier...wird auch Zeit) und ich bin für zwei der vier Wahlmodule, für die ich mich beworben habe (Grundzüge der Soziologie, Einführung in englischsprachige Literatur und Kultur, Philosophische Anthropologie und Romanistische Studien Französisch), angenommen worden. Und wenn man bedenkt, dass ich mir von denen, bei denen uich angenommen werde, im Endeffekt nur eines aussuchen muss, ist der Wahlbereich also endgültig abgedeckt. Sorgen macht mir nun nur noch die ominöse Schlüsselqualifikation, die sich immer noch mit meinem Hauptfach an einem Tag überschneidet.
Also, alles okäse im Käsekuchenland (ein Zitat von Diddlmaus) bei der Anne

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Ich lass dir mal ich-lese-deinen-Blog-feedback da. Vielleicht sollte ich mich wieder der Allgemeinheit beugen und auch sowas machen, aber ich hab in letzter Zeit nicht das Gefühl, dass ich so schön über alltägliche Dinge schwallen kann. Du machst das aber toll^^

Compu hat gesagt…

Juhu ich kann endlich als nicht-Blogger hier posten xD *au ma Feedback dalass* Mein Blog is eigentlich soweit fertig, ich bin nur zu faul n Design zu basteln...